Liebe Dharmafreunde,

Bitte spenden !!!

 3 Jahresretreat in Halscheid

 halscheid

Bitte fragen sie nach wegen der Bankverbindung

 

 



 Lama Phuntsok`s Schule

Karma Lekshey Ling

Auf Deutsch : Brücke der Freundschaft Schulverein e.V.

Als Choje Lama Phuntsok im Oktober 2011 in Deutschland war, bat er um Unterstützung für das Neue Schulprojekt Karma Lekshey Ling. Immer mehr Familien aus den verschiedensten Gebieten der Himalaya-Region bitten das Kloster Lekshey Ling um Aufnahme ihrer Kinder für die schulische Ausbildung. Das jetzige Schulgebäude, das 2010 bezogen wurde ist schon wieder zu eng. Die Kinder schlafen in zwei großen Schlafsälen und haben oft keine Ruhe. Die Betten stehen eng beieinander, auch die sanitären Anlagen sind zu knapp bemessen. Das Kloster ist auf der Suche nach einem neuen Platz außerhalb der Stadt, um den Schülern eine gesündere Lebensumgebung zu bieten. Auch ist es ein wichtiges Anliegen von Lekshey Ling jungen Mädchen eine fundierte Ausbildung zu ermöglichen. So soll in der neuen Schule eine gemeinsame Unterrichtung von jungen Nonnen und Mönchen ermöglicht werden. Dies ist einmalig in Kathmandu.

Am 15. Juli 2012 haben wir den Verein „Brücke der Freundschaft e.V.“ gegründet. Unser Anliegen ist es, durch die Mitgliedschaft im Verein und das Sammeln von Spenden den Schulneubau und die Ausstattung der Schule zu unterstützen. Alle Gelder des Vereins gelangen auf direktem Weg nach Kathmandu.


   

Donations to build the school can be made by way of our friends in Europe:
Kamalashila Institute for Buddhist Studies
Bitte fragen sie nach wegen der Bankverbindung!

And by way of our friends in Asia:
Nepal Bank Limited, Karma Lekshey Ling School
000-211-0065855
NEBLNPKA
Dharmapath Kathmandu (Head Office)
P.O. Box 36, Kathmandu, Nepal

Or

Hang Seng Bank Ltd.
Mr. Finjo Gurung
369-4-700133
HASEHKHH
UID: 10522
Hankow Road Branch 4 Hankow Road Kowloon
Hong Kong

  Liebe Dharma-Freunde,

viele Tashi Deleks!

We are so happy that it has been possible through your generous donations to give the monks who have the sincere wish to take the full monk vows the Three Dharma Robes. The young monks are all well-prepared and are very happy to become ordained by H.E. the 12 th Tai Situ Rinpoche, who they will need to look up after the Kagyü Mönlam in Bodhgaya this year.
Infos hier


Request for Leksheyling Publications
With the help of a few monks, I started working on the Karma Lekshey Ling publications in 2004. My aim was and is to publish the texts of all subjects that are taught in our Institute's curriculum. I am almost finished and only a few texts are left to do, but they will be very thick books, consisting of more than 1000 pages. After having completed this project, I hope to work on the Karma Kagyu Lineage texts that haven’t been published for many years. I plan to make them available as free downloads through www.dharmadownload.net. My wish is that these precious texts will help and benefit the many students and scholars worldwide who are really interested in them.

Bodhicharya Deutschland e.V.

Errichtung eines Buddhistischen Zentrums für Frieden und Verständigung

Für Spendenkonten bitte Anfrage als Mail:

 3 Jahresretreat in Halscheid


Bitte überweisen sie auf das folgende Konto:
Tibetisch-Buddhistische Religionsgemeinschaft

Konto-Nr. : Auf Anfrage
Khenpo Karme Namgyals Schule in Bhutan:
 
Liebe Freund*innen,
aus Bhutan erreicht uns ein Hilferuf, Ziegelsteine für den Bau des Schulhauses zu sponsern .
Im unterstehenden Link könnt Ihr (leider nur in Englisch) die Informationen lesen. 
Khenpo Namgyal ist ja sehr engagiert im Schulprojekt und die letztliche Anerkennung der Schule hängt auch von der Fertigstellung des Schulgebäudes ab.
Khenpo ist gerade in Hongkong und hat einige Namen von Spendern aufgeführt und er fände es schön, wenn auch aus Deutschland Namen  auftauchen.
Die Überweisung sollte dann auf das Konto : Karma Kinder e.V. erfolgen. Dieser Verein wurde speziell für die Unterstützung von Bhutan Leksheyling gegründet. Es werden von dem Verein auch Spendenbescheinigungen ausgestellt.
Es wäre schön, wenn sich viele von Euch beteiligen würden.

 
Damit Khenpo schon mal die mündlichen Zusagen bekommt, wäre es toll, wenn Du auf die Mail mit Namen und Summe der Spende (Anzahl der Ziegelsteine) antwortest.
Ich leite dann Namen und weitere Angaben an ihn weiter.
Ganz herzlichen Dank für Eure Aufmerksamkeit
Kelsang



Das Kamalashila ist weiterhin auf Spenden angewiesen!

 

Liebe Freunde des Kamalashila Instituts,
liebe Fördermitglieder,
liebe Sangha,

das Kamalashila Institut hat seine Pforten seit August wieder für den Seminarbetrieb geöffnet. Aufgrund der Corona-Auflagen und zum Schutz der Teilnehmer*innen und Mitarbeiter*innen können wir aber nur eine begrenzte Teilnehmerzahl pro Seminar aufnehmen und unterliegen kostenintensiven Hygienemaßnahmen.

Unsere Online-Angebote, die wir zu Beginn der Pandemie ins Leben gerufen haben und die wir fortlaufend ergänzen und ausbauen, laufen weiter, was unser Angebot dauerhaft ergänzt und bereichert.

Das Kamalashila Institut ist in all den Jahren seines Bestehens zusätzlich auf Spenden angewiesen gewesen, um fortbestehen zu können.
Wir sind sehr dankbar, dass eure Spenden und eure Treue zum Institut das Fortbestehen bis heute ermöglicht haben. Gerade auch in der Zeit der Pandemie war eure Unterstützung großzügig und wertvoll.

Wir wenden uns daher an euch mit der Bitte, unsere Arbeit und den Erhalt des Instituts weiterhin mit Spenden und/oder Fördermitgliedschaft zu unterstützen, damit das Kamalashila Institut und unser Team euch über diese Krisenzeit hinaus zu Kursen begrüßen dürfen.

Der aktuelle Spendenbedarf bis Ende des Jahres beträgt voraussichtlich 28.000 Euro.

Jeder Betrag hilft uns, das Haus zu erhalten und den Dharma noch mehr Menschen zugänglich zu machen!

Wir bedanken uns im Voraus sehr herzlich für eure Unterstützung und freuen uns sehr, euch bald wieder zu einem Kurs vor Ort oder online, begrüßen zu dürfen.

Herzliche Grüße und bleibt gesund!
Euer Kamalashila-Team

 

 

 

Unser Spendenkonto

Sie können direkt per Banküberweisung auf unser Spendenkonto überweisen oder unser Spendenformular (für SEPA, PayPal, Giropay) benutzen.

Bitte überprüfen Sie vorab, ob ihre Hausbank auch GiroPay anbietet, sollten Sie diese Zahlungsart auswählen. Wenn Sie eine Fehlermeldung erhalten, ist keine Abbuchung erfolgt. In diesem Fall bitten wir Sie 15 Minuten zu warten, das Formular neu zu laden und dann eine andere Zahlungsart auszuwählen. Vielen Dank!

Unser Spendenkonto:
Kontoinhaber: Karma Kagyü Gemeinschaft Deutschland – Tibetisch-Buddhistische Religionsgemeinschaft e.V.
Bank: Bank für Sozialwirtschaft AG
IBAN: DE04 3702 0500 0001 6542 01
BIC: BFSWDE33XXX
Verwendungszweck:
Unterstützung Kamalashila

Hinweis: Spenden sind steuerlich absetzbar. Bis zu einem Betrag von 100 € reicht dafür üblicherweise der Kontoauszug. Wenn Sie kein Fördermitglied sind und eine Spendenbescheinigung wünschen, geben Sie bitte Ihre Adresse bei der Überweisung mit an.

 

So können Sie das Kamalashila Institut unterstützen:

  • einmalige Spenden in jeder Höhe
  • wiederkehrende monatliche Spenden in jeder Höhe in Form eines Dauerauftrages
  • Fördermitgliedschaften mit einem Jahresbeitrag 132 € (umgerechnet monatlich 11 €, zahlbar jährlich, halbjährlich oder vierteljährlich) für sich – oder Ihre Freunde und Bekannte. Mehr Infos zur Fördermitgliedschaft

All dies kommt dem Kamalashila Institut direkt zu Gute!

 

Abgeschlossene Spendenaktionen und Projekte

 

Hier finden Sie eine Übersicht über alle bereits beendeten Spendenaktionen und abgeschlossenen Projekte:

Karma Chang Chub Chöphel Ling Friedensstrasse 20 69121 Heidelberg
Tel.: 06221 - 410495 Fax : 06221 - 473285 email : info@kcl-heidelberg.de
Copyright ©2022 kcccpl-hd.de - Design by Top 10 Binary Options
f